Von der Geburt an bis zum 12. Lebensmonat werden Kinder in Autos mit Babyschalen gesichert. Babyschalen werden auf dem Autositz immer in Gegenfahrtrichtung montiert, wodurch die Halswirbelsäule bei einem Frontalcrash vor Verletzungen geschützt wird. Vor allem bei Neugeborenen ist die Wirbelsäule bis zum dritten Lebensmonat noch nicht ausreichend stabil entwickelt.

Übrigens sollten die Fahrt oder das Tragen des Babys im Kindersitz möglichst kurz dauern, da das Baby in einer solchen Schale eigentlich nie richtig und flach auf dem Rücken liegen kann.

Wenn sich der Airbag auf dem Beifahrersitz abschalten lässt, können Babys auch vorne transportiert werden. Anderseits droht nicht nur ein Verwarngeld, sondern auch große Gefahr für das Baby. Das Kind sollte jedenfalls nicht zu früh in ein vorwärts gerichtetes Rückhaltesystem gesetzt werden, denn bei einem eventuellen Unfall können auf das Baby beim sitzenden Transport zu hohe Belastungen einwirken.

Bestseller Nr. 1 Clamaro 'JUNO white' Auto Babyschale ultraleicht 2,95 kg mit Anti-Shock Schaumstoff, Gruppe 0+ (0-13...
AngebotBestseller Nr. 2 Maxi-Cosi Citi Babyschale, federleichter Baby-Autositz Gruppe 0+ (0-13 kg), nutzbar ab der Geburt...
AngebotBestseller Nr. 3 Maxi-Cosi Rock Babyschale, sicherer i-Size Kindersitz, Gruppe 0+ (0-13 kg), nutzbar ab der Geburt...
Bestseller Nr. 4 JANABEBE Auto-Sitzverkleinerer Antiallergikum (White Star)
Bestseller Nr. 5 Kinderautositz - gruppen 0+ - BEONE SP - 4 farben - Gris
Bestseller Nr. 6 Clamaro 'JUNO black' Auto Babyschale ultraleicht 2,95 kg mit Anti-Shock Schaumstoff, Gruppe 0+ (0-13...

Ausgewähle Videos zu Babyschalen fürs Auto

Hinweis: Aktualisierung am 13.02.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.